"Brunnenplatz Veedel"

Übersicht

Köln-Niehl: "Brunnenplatz Veedel" Zukunftssichere Wohnwerte

In Köln-Niehl, einem ruhigen Wohngebiet unweit des linken Rheinufers, präsentiert sich das „Brunnenplatz Veedel“, ein rundum attraktives, gut gelegenes und äußerst beliebtes Wohnobjekt für Kapitalanleger, Selbstnutzer und Mieter. Die drei Wohnensembles, in 4 - 6 geschossiger Bauweise, entstanden 1978-1986 in solider Massivbauweise mit klassischen Klinkerfassaden und großen Fensterfronten. Sie überzeugen durch ihr interessantes Angebot an vielfältigen und architektonisch anspruchsvollen Grundrissen. Ein Umfeld mit geringer Verkehrsbelastung, bestens ausgebauter Infrastruktur und schneller Anbindung in die City lädt hier mit hoher, zukunftssicherer Wohnqualität ein.

Die Eckdaten auf einen Blick

  • 57 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen 
  • Grundrisse von 36 m² bis 133 m²
  • Die meisten Wohnungen mit Garten/Terrasse oder Balkon 
  • Aufzüge in allen Häusern
  • Hochgarage mit 138 PKW-Stellplätzen 
  • Ebenerdige Hauseingänge 

Vorteile für Selbstnutzer und Anleger

  • Wohnungen mit Gartenanteil, Loggia, Balkon oder Dachterrasse, Aufzüge und Kellerräume in allen Häusern 
  • Gute Ausstattung (alle Wohnungen mit Parkett, 3- u. 4-Zi. Whg. mit renovierten Bädern)
  • Große Fensterfronten
  • Moderne Grundrisse und beliebte Wohngrößen
  • Neue Dacheindeckung nach EnEV 2009 (2012/2013)
  • Erneuerung der Trinkwasserleitungen in der gesamten
  • Wohnanlage und in den Wohnungen (2014 - 2016)
  • Umfangreiche Badrenovierungen (2014 - 2016)
  • Erneuerung Heizkessel und Brenner der Zentralheizung (2011/2015)
  • Massive Bauweise
  • Sehr ruhige Wohnlage mit großzügigen Grundstücken
  • Gute Renditen durch attraktive Mieteinnahmen
  • Attraktive Bewertungen
  • Perfekte Infrastruktur (Geschäfte, Schulen, Arztpraxen,
  • 2 Gehminuten zur U-Bahn)
  • Umfassender Hausmeisterservice
  • TÜV-geprüfte Wohnanlage

Exposé zum Download

Lage

Niehl und Nippes - Kennzeichen aufstrebend!

In Nippes und Niehl lebt man dort, wo das Leben pulsiert. Und trotzdem noch in einer Umgebung mit reichlich und schönen Grünflächen, mit z. B. dem alten Botanischen Garten mit mehr als 10.000 Pflanzenarten, mit dem weitläufigen Nordpark, dem berühmten Kölner Zoo, der traditionsreichen Pferderennbahn Weidenpesch und nicht zuletzt dem wunderschönen Rheinufer. Und dennoch ist man mittendrin.

Das Viertel bietet ein lebendiges urbanes Zentrum mit allen Möglichkeiten, die täglichen Dinge des Lebens gleich „nebenan“ zu erledigen. Zahlreiche Einkaufsangebote, sämtliche Schulformen, zahlreiche Kindergärten und -tagesstätten sorgen dafür, dass sich auch Familien mit Kindern aufgehoben fühlen.

Die trendige Kultur- und Gastronomieszene hat Niehl/Nippes schon vor geraumer Zeit entdeckt und lockt sowohl die Familien, als auch Singles und Paare mit allen Annehmlichkeiten eines aufstrebenden In-Viertels. Auch die Freizeit- und Kultureinrichtungen sind so vielfältig wie die Einwohner selbst. Diese Mischung ist es, die Niehl und Nippes selbst innerhalb Kölns zum Besonderen macht.

Verkehrstechnisch liegt das „Brunnenplatz Veedel“ sehr gut: mit der Straßenbahn ist die Innenstadt in zehn Minuten zu erreichen, auch die Autobahnanbindung ist durch die nahegelegene A1 bzw. das Autobahnkreuz Köln-Nord exzellent. Die Zoobrücke erschließt die andere Rheinseite mit Anschluss an A3/

Grundrisse

Grundrisse Köln-Niehl "Brunnenplatz Veedel"

Alle Angaben und Darstellungen sowie Zahlenangaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Irrtümer vorbehalten. Die Visualisierungen, Ansichten und Grafiken sind als exemplarisch künstlerische Darstellung zu verstehen und nicht verbindlich. Maßgeblich sind ausschließlich die im Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen.

Leben im Quartier

Köln-Niehl: "Brunnenplatz Veedel" Ein „Veedel“ wie man es sich wünscht

Eine gefragte, gute Adresse für Kapitalanleger, Selbstnutzer und Mieter – der Stadtteil Köln-Niehl. Mit einer niveauvollen Mieterschaft, wunderschönen Grundrissen, guten Mieteinnahmen und Wohnungen teilweise mit Blick auf den Kölner Dom – so präsentieren sich die drei Häuser-Ensembles des Wohnareals „Brunnenplatz Veedel“.

Die Gebäude befinden sich auf großzügigen Grundstücken zwischen Nesselrode- und Eichhornstraße, mit vielen Bäumen, Grünflächen und einem schön angelegten, begrünten Innenhof. Die Anlage offeriert eine Auswahl vielfältiger Wohnwelten: Erdgeschosswohnungen mit eigener Terrasse und Gartenanteil, einige verfügen über einen zusätzlichen Patio. Alle Obergeschosswohnungen (mit Ausnahme der Appartements) besitzen einen großen Balkon, die Dachgeschoss-Maisonettewohnungen im 5. + 6. OG laden mit Dachterrasse, Balkon und teils mit offenem Kamin ein.

Hier wurde großzügig geplant. Alle 3- und 4-Zimmer-Wohnungen bieten einen geräumigen Wohnbereich und den Komfort von zwei Bädern - Gäste-WC mit Dusche, Badezimmer mit Badewanne. Die lichtdurchfluteten Wohnungen zeichnen sich durch große Wohnküchen, Parkettböden und großzügige Fensterflächen aus. Für die Wärme sorgt eine Gas- /Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung.

Insgesamt 157 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit Größen von ca. 36 m² bis ca. 133 m² bieten mit ihrer komfortablen Geräumigkeit, den Gärten, Loggien und Balkonen ein ruhiges und wohnliches Zuhause. Deutschlands jüngste Millionenstadt ist aus vielen Gründen gefragt, z.B. als Medienzentrum und Sitz vieler TV-Produktionsfirmen. Rund um den Dom genießt man liberale rheinische Lebensart zwischen Kölsch, Kultur und Karneval – Köln ist ein attraktiver Arbeitsplatz für viele Branchen und Kreative.

Metropole der Lebensfreude

„Die herzlichste Stadt der Welt“ oder „Biotop für Bekloppte“ (Jürgen Becker) – über diese Stadt gibt es viele Einschätzungen, doch in einem ist man sich einig: kaum eine Großstadt hat so eine unwiderstehliche Anziehungskraft, solch ein positives Image wie Köln.

Die Gegend rund um den Dom steht für unbeschwerte rheinische Lebensart zwischen Kölsch, Kultur und Karneval, für Fröhlichkeit, Toleranz, Weltoffenheit und Idylle. Und ganz nebenbei ist Köln attraktiver Arbeitsplatz, Feiermeile, Kulturmetropole, Einkaufsstadt, Gastronomiehighlight – und gerade deshalb für viele Menschen begehrter Lebensmittelpunkt.

Galerie

Köln-Niehl: "Brunnenplatz Veedel"

Immobilienangebote

Vielen Dank für Ihr Interesse! Aktuell stehen leider keine Wohnungsangebote in diesem Objekt zur Verfügung.

TÜV

TÜV SÜD geprüfte Qualität. Wir legen Wert auf Sicherheit

Wir legen Wert auf Sicherheit. Der bauliche Zustand des Objekts spielt für die Werterhaltung eine große Rolle. Deshalb wurde diese PATRIZIA Immobilie vom TÜV SÜD fachmännisch geprüft und auf eventuelle Mängel untersucht. Als Gutachter prüft der TÜV SÜD seriös und kompetent den baulichen Zustand in den Bereichen Dach, Fassade, Keller, und Heizungsanlage. Die Ergebnisse des TÜV Süd sind in einem bautechnischen, Bestandsgutachten zusammengefasst, aus dem klar und deutlich hervorgeht, wie die bautechnische Substanz des Objekts von Sachverständigen beurteilt wird. Damit erhalten Sie eine präzise und fachkundige Einschätzung des Objektzustandes.

Sie können sich beruhigt entscheiden

Die Ergebnisse des TÜV-Gutachtens sind ein Teil des bautechnischen Bestandsgutachtens, aus dem klar und deutlich hervorgeht, wie die bautechnische Substanz des Objekts von Sachverständigen beurteilt wird. Damit erhalten Sie von der PATRIZIA und vom TÜV SÜD Sicherheit mit Brief und Siegel – für Ihre Kaufentscheidung.

Energieausweis

Ihr Kontakt

Kontaktformular

  1. * Pflichtfeld

Kontakt

Telefon: +49 221 42036-0

PATRIZIA Deutschland GmbH
Friedrich-Karl-Straße 123 | 50735 Köln
koeln (at) patrizia.ag

Beratung und Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung.